Sie planen gerade Ihren nächsten Ausflug und möchten daher einen Bus in Dortmund mieten? Hier erhalten Sie sowohl eine Auflistung an empfehlenswerten Busunternehmen in Dortmund, als auch weiterführende Informationen zu den Themen Busreisen und Busanmietung.

Bus mieten Dortmund
Bus in Dortmund mieten: Hier finden Sie Ihr geeignetes Busunternehmen

Die westfälische Metropolregion Dortmund liegt an der Rhein-Rhur in Nordrhein-Westfalen. Dortmund gehört mit knapp 590.000 Einwohner zum Handels-und Wirtschaftszentrum in Westfalen. Innerhalb der Bundesrepublik ist Dortmund die achtgrößte Stadt Deutschlands. Die Anzahl an Busvermietern ist groß und die Suche nach einem geeigneten Buspartner erweist sich häufig als recht schwierig. Im Folgenden finden Sie daher eine ausgewählte Liste an Mietbusunternehmen in Ihrer Nähe.

Busunternehmen in Dortmund

Langjährige Erfahrung in der Bustouristik

Buspreisrechner

Gruppenreisen ab 10 Personen

5/5

Sofortpreisrechner mit Preisgarantie

Klimaneutralität durch CO2-Kompensation

Automatischer Angebotsvergleich

5/5

Kostenlose Stornierung und Reservierung

Moderne Reisebusse und große Busflotte

Sofortpreisgarantie

5/5

Weitere lokale Busbetriebe in Dortmund und Umgebung

Barnfeld Touristik & Transport GbR

Meinbergstraße 77, 44269 Dortmund

0231-468 577 

info@barnfeld-touristik.de

Andreas Reisen

Schiffhorst 171, 44339 Dortmund

0231-850 361

kontakt@andreas-reisen.de

So mieten Sie einen Bus in Dortmund

Prinzipiell können Omnibusse in Dortmund mit und ohne Fahrer gemietet werden. Letzteres findet jedoch in der Praxis eher selten statt. Die Abwicklung der Busanmietung erfolgt in der Regel nach einem wiederkehrenden Ablaufschema.

Busanfrage stellen

Busangebote vergleichen

Kostenvoranschlag auswählen

Busreise antreten

Dieser Prozess ist einfach und lässt sich vielfach wiederholen. Die weitaus größere Problematik neben der Busanmietung, stellt der reibungslose Ablauf der Busreise dar. Folgende Fragen sollten Sie sich vorab stellen: Wie wird der Tagesablauf gestaltet? Wo werden die Busreisenden untergebracht respektive abgeholt? Und natürlich treten viele weitere Fragen auf. Lassen Sie sich daher von Ihrem ausgewählten Busunternehmen bestmöglich beraten, um ein angenehmes Reiseerlebnis sicher zu stellen.

Bus in Dortmund anmieten: So stellen Sie eine Busanfrage

Damit sich der jeweilige Busdienstleister ein besseres Bild von Ihren individuellen Anforderungen und Buchungswünschen machen kann, sind folgende Informationen für den Busanbieter in Dortmund oder anderswo in Deutschland unabdingbar. Unten aufgeführt finden Sie eine Liste an essentiellen Angaben, welche in keiner Busanfrage fehlen dürfen.

Busanfragen sind unverzichtbar für ein individuellen Kostenvoranschlag
Busanfragen sind unverzichtbar für ein individuellen Kostenvoranschlag

Vor jeder Fahrt steht die Planung und Organisation der Busreise. Als erstes müssen Sie festlegen, für welche Art der Busfahrt Sie sich entscheiden. Das heißt möchten Sie lediglich einen Bus für die Hinreise buchen, handelt es sich um eine Hin- und Rückfahrt oder möchten Sie gerne einen Bus mieten, der Ihnen mehrere Tage mit Fahrer vor Ort zur Verfügung steht.

Es ist wichtig, dass Sie einen An-und Abfahrtsort für Ihre Gruppenreise festlegen, wenn Sie einen Bus in Dortmund mieten möchten. Hierbei können Sie beispielsweise die Adresse Ihrer Schule als Abfahrtsort und die Adresse der Jugendherberge als gewünschten Zielort angeben.

Achten Sie darauf, dass Sie die Anzahl der Personen Ihrer Reisegruppe kennen und vollständig mitteilen. Denn nur so ist es möglich, dass die ausgewählten Busanbieter ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes und unverbindliches Angebot erstellen können. Die Höhe des Mietbuspreises berechnet sich neben der Busgröße noch aus weiteren Kostenfaktoren.

Busvermietung in Dortmund: Ein Kurztrip durch die Stadt

Wenn Sie mit dem gemieteten Bus nach Dortmund reisen, gibt es Einiges zu erleben und zu besichtigen. Für viele Sport- und Fußballfans ist der Signal Iduna Park eine Art Mekka des Fußballs. Mit 81.360 Zuschauerplätzen steht das größte Fußballstadion Deutschlands in Dortmund. Die liebenswerte Stadt im Ruhrgebiet überzeugt aber auch mit Wirtschaft und Kultur. Der 1899 von Kaiser Wilhelm II. eingeweihte Dortmunder Hafen ist mittlerweile einer der größten Kanalhäfen Europas und wird sowohl als Güterumschlagplatz, als auch für viele Ausflugsfahrten genutzt. Auch auf dem Alten Markt kommen eine Vielzahl an Menschen und Busreisenden zusammen und genießen hier die zahlreichen Restaurants und Biergärten der Stadt.

Weitere Sehenswürdigkeiten im virtuellen Stadtrundgang durch Dortmund

Beliebte Reiseziele für Ihre nächste Gruppenreise ab Dortmund

Das könnte Sie ebenfalls interessieren