Sie sind Geschäfts- oder Privatreisender und möchten stressfrei sowie komfortabel mit einem Flughafentransfer zu Ihrem gewünschten Flughafen chauffiert werden? Auf Busfreude.de finden Sie eine Auswahl an empfehlenswerten Fahrdienstleistern und Busanbieter in Ihrer Nähe. Zudem erhalten Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem individuellen Flughafentransfer.

Flughafentransfer
Flughafentransfer: Hier finden Sie empfehlenswerte Buspartner und Busdienstleister in Ihrer Nähe.

Der Transfer zum Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist in der Regel zeitintensiv und beschwerlich. Damit Sie bequem, pünktlich und zuverlässig am Flughafen ankommen, finden Sie unten aufgeführt eine Übersicht an empfehlenswerten Fahrdienstleistern und Busanbietern für Ihren ganz persönlichen Flughafentransfer.

Empfehlenswerte Flughafentransfer-Anbieter mit Fahrer

Kostenlose Stornierung und Reservierung

Moderne Kleinbusse

Sofortpreisgarantie

5/5
AGT Bus- & Eventlogistik Logo

Bestpreisgarantie und moderne Fahrzeuge

100 Jahre Erfahrung in der Buslogistik

Europaweites Partnernetzwerk

5/5

Angebotsvergleich von über 170 Partnern

Buspreisrechner

Gruppenreisen ab 10 Personen

5/5

Weltweiter Flughafentransfer

Bis zu 6 Fahrgäste inkl. Fahrer

Flugnachverfolgung

5/5

Wie buchen Sie einen Flughafentransfer?

Beim Passagiertransport mit Fahrer ist es in der Regel zweitrangig, ob Sie einen Flughafentransfer, Messe-Shuttle oder einen Kleinbus mit Fahrer buchen möchten. Die Buchung erfolgt grundsätzlich in vier einfachen Schritten.

Anfrage stellen

Kostenvoranschlag auswählen

Angebote vergleichen

Flugtransfer antreten

Bevor Sie mit Ihrer Reisegruppe den Flughafentransfer nutzen können, müssen Sie zunächst eine Anfrage stellen. Diese ist in der Regel kostenfrei und unverbindlich. Bei Ihrer Anfrage übermitteln Sie dem Anbieter neben Ihren Kontakt auch Informationen zu Ihrem Flughafentransder (Abfahrtsort, Uhrzeit, Fahrzeugart, Personenanzahl, Zusatzinformationen). Im Anschluss an Ihre Angaben erstellt der ausgewählte Unternehmer Ihr individuelles Angebot für Ihren individuellen Flughafentransfer. Damit Sie die für Sie beste Dienstleistung erhalten, sollten Sie verschiedene Anbieter kontaktieren und die erhaltenen Angebote miteinander vergleichen. Beim Flughafentransport können neben preislichen Abweichungen, auch Unterschiede in der Komfortstufe des Transportmittels sowie in weiteren Zusatzleistungen bestehen. Entspricht eines der Offerten Ihrem Reisebudget und Anforderungen, so können Sie Ihre gewünschten Zubringerdienstleistung zunächst informell reservieren. Dies erfolgt in der Regel über das Telefon oder via. E-Mail. Sofern nicht mit dem Dienstleister anders vereinbart, wird Ihr Flughafen-Shuttle erst mit Eingang des Buchungsauftrags verbindlich gebucht.

Was kostet der Flughafentransfer?

Die Preise bei der Buchung eines Shuttledienstes mit Fahrer zum Flughafen orientieren sich immer an Ihre individuellen Anforderungen und Angaben. Hierbei ist es egal, ob Sie in Ihren Flughafentransfer für Berlin, Hamburg oder München nutzen möchten. Die Kosten des Zubringerdienstes zum Flughafen können von Anbieter zu Anbieter variieren. Aus diesem Grund lässt sich die Frage; was kostet es einen Flughafentransfer zu buchen nur sehr schwierig pauschal beantworten. Um besser zu verstehen, wodurch Ihr persönliches Busangebot maßgeblich beeinflusst wird, erhalten Sie unten aufgeführt einen Überblick der primären Kostentreibern für Ihren Flughafentransfer.

Kostenkalkulation-Flughafentransfer
Die Kosten bei Flughafentransfer sind an Ihren persönlichen Bedarf und Budget gekoppelt.

Wie Sie sehen, beinhaltet der Preis für Ihren Flughafentransport sowohl Kostenpunkte die direkt zuordbar sind, wie beispielsweise Benzinkosten und Stundenlöhne für das Fahrpersonal. Aber auch indirekten Kostentreiber, wie unter anderem Betriebsausgaben für Fuhrpark, Werbung und Versicherungen. 

In welchen Städten können Sie einen Flughafentransfer buchen?

Grundsätzlich können Sie Ihren Flughafentransfer deutschlandweit und ortsunabhängig buchen. Am häufigsten wird der Shuttle zum Airport in Frankfurt, München, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Köln, Hannover und Dortmund gebucht. Dies hängt mit dem Passagieraufkommen der größten 9 Flughäfen in Deutschland zusammen.

Flughafen Passagiere (PAX) im Jahr
Frankfurt (FRA)
70.500.000
München (MUC)
48.000.000
Düsseldorf (DUS)
25.500.000
Berlin (BER)*
24.000.000
Hamburg (HAM)
17.000.000
Stuttgart (STR)
12.700.000
Köln (CGN)
12.400.000
Hannover (HAJ)
6.300.000
Dortmund (DTM)
4.100.000

*Gemeinsames Passagieraufkommen von Berlin Tegel (TXL) und Schönefeld (SXF)

Für wie viele Personen können Sie einen Flughafentransfer buchen?

Grundlegend besteht keine Mindestzahl an Reisenden, um zum Flughafen inklusive Reisegepäck transportiert zu werden. Je nach Anfrage und benötigten Sitzplätzen wird lediglich das Fahrzeug für Sie angepasst. Bei Buchungsanfragen von bis zu 3 Passagiere, wird im normal der PKW mit Chauffeur vermietet.  Ab 4-12 Personen kommen sogenannten Minibusse mit Fahrer zum Einsatz. Bei größeren Reisegruppen, ab 12 Fahrgästen werden Kleinbusse und Reisebusse mit Busfahrer für Ihren Flughafentransfer zur Verfügung gestellt.

Welche Vorteile bietet einen Flughafentransfer?

Damit Ihre anstehende Flugreise so angenehm und stressfrei wie möglich beginnt, empfiehlt sich die Nutzung eines komfortablen Flughafentransfer. So können Sie sich bereits bei der Anreise zum gewünschten Flughafen entspannen. Gerne beraten Sie die Fahrdienstleister vollumfänglich bei der Auswahl des richtigen Fahrzeuggröße sowie bei Fragen zum Reisegepäck.

Flugreisender-nutzt-Zubringerdienst
Der individuelle Flughafen-Shuttle überzeugt mit einer Vielzahl an Vorteilen.

Was passiert mit dem Flughafentransfer, wenn Ihre Flugzeit ändert?

Im Rahmen der Buchung Ihres Flughafentransfers können Sie dem Zubringerdienstleister auch Ihre Flugnummer übermitteln. Somit kann sichergestellt werden, dass Ihr Chauffeur immer über die aktuellsten Flugdaten informiert ist und auf mögliche Änderungen im Flugplan reagieren kann. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort abgeholt werden. Dennoch empfiehlt es sich, dass Sie bei Flugänderungen Ihrem Anbieter zusätzlich proaktiv und eigeninitiativ darüber informieren.

Welche Arten von Flughafentransfer gibt es?

Die Auswahl an Transportmöglichkeit bei Flughafentransfer ist groß. Es lässt sich grundsätzlich in 3 verschieden Kategorien aufteilen:

Flughafen-Berlin
Das Angebot an Fahrzeugen und Flughafentransfer-Dienstleistern ist groß. Vergleichen Sie die Angebote und nehmen Sie sich ausreichend Zeit für Ihre Entscheidung.

Welche Alternativen zum Flughafentransfer gibt es?

Die Alternative zum Flughafentransfer ist sicherlich das klassische Taxi sowie Carsharing-Anbieter wie Uber oder FreeNow. Auch der Öffentliche Personen Nahverkehr (ÖPNV) stellt eine geeignete, wenn auch etwas hektischere und unkomfortable Möglichkeit dar. Preislich gilt es zu wissen, dass Taxipreise an die lokalen Taxitarife gebunden ist. Zudem kommt es im Standverkehr häufig zu Stau- oder Standzeiten, welche sich ebenfalls auf den Fahrtpreis auswirken. Vergleichen Sie die verschiedenen Anreisemöglichkeiten zum Flughafen und entscheiden sich in Ruhe für das für Sie beste Transportmittel.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren