Sie möchten einen Bus mieten in Leipzig und sind auf der Suche nach einem geeigneten und zuverlässigen Buspartner in Ihrer Nähe? Hier finden Sie eine Auswahl an empfehlenswerten Busunternehmen in Leipzig sowie hilfreiche Informationen für Ihre Busanmietung.

Bus mieten Leipzig
Bus mieten in Leipzig: Hier finden Sie Ihr geeignetes Busunternehmen.

Mit etwa 600.000 Bewohnern ist Leipzig noch vor Dresden die größte Stadt in Sachsen und die zehngrößte in Deutschland. Die Stadt gliedert sich auf 10 Bezirke mit 63 Ortsteilen auf. Die Suche nach einem passenden und günstigen Mietbusangebot gestaltet sich dementsprechend schwierig. Im Folgenden erhalten Sie einen schnellen Überblick an empfehlenswerten Busunternehmen in Leipzig und Umgebung.

Busunternehmen in Leipzig

Kostenlose Stornierung und Reservierung

Moderne Reisebusse und große Busflotte

Sofortpreisgarantie

5/5

Sofortpreisrechner mit Preisgarantie

Auswahl an Basis und Premium Bussen

Automatischer Angebotsvergleich

5/5

Langjährige Erfahrung in der Bustouristik

Buspreisrechner

Gruppenreisen ab 10 Personen

5/5

Weitere lokale Busbetriebe in Leipzig und Umgebung

Busunternehmen Alexander Köberich

Leipziger Straße 29, 04420 Markranstädt

034205-444 37

mail@der-markranstaedter.de

Omnibusverkehr Leupold OHG

Brauereistr. 28, 04509 Krostitz

034295- 742-0

bus-leupold@t-online.de

So mieten Sie einen Bus in Leipzig

Je nach Busart lassen sich Busse mit und ohne Fahrer mieten. Bei Reisebussen ist es jedoch üblich, dass diese ausschließlich mit einen oder zweien Busfahrern vermietet werden. Das Prinzip der Busanmietung lässt sich in nur vier einfachen Schritten abbilden.

Busanfrage stellen

Busangebote vergleichen

Busunternehmen auswählen

Busreise antreten

Bevor Sie einen Bus in Leipzig anmieten, gilt es eine unverbindliche Busanfrage an den, beziehungsweise die Busvermieter zu stellen. Damit Sie die Angebote besser vergleichen können und mehr Transparenz über die Preise sowie Busdienstleistungen erhalten, empfiehlt es sich von mehreren Busunternehmen einen kostenlosen Kostenvoranschlag einzuholen. Entscheiden Sie sich in Ruhe für das für Sie beste Mietbusangebot. Holen Sie sich hierfür gegebenenfalls weitere Referenzen und Empfehlungen über die Reisebusanbieter ein. Nachdem Sie den Kostenvoranschlag unterschrieben und an das Reisebusunternehmen zurückgesendet haben können Sie sich auf Ihre anstehende Gruppenreise freuen. 

Reisebus in Leipzig anmieten: Das sollten Sie wissen

Die Busanfrage ist in der Regel kostenlos und unverbindlich. Vor jeder Reise sollten Sie eine Checkliste erstellen, bei der Sie die Planung und Organisation festhalten. Damit Sie Ihr individuelles Reisebusangebot kalkuliert bekommen, sollten Sie wissen wann, wo, wie lange und wofür Sie den Reisebus benötigen. Aus diesem Grund müssen die unten aufgeführten Angaben übermittelt werden.

  • Datum der Hinfahrt & Rückfahrt
  • An-und Abreiseziel inklusive Abhol- sowie Lieferadresse
  • Tagesfahrt oder mehrtägige Busreise
  • Anzahl der Buspassagiere
  • Busverwendung vor Ort, sofern gewünscht
  • Anlass der Busanmietung (Klassenfahrt, Vereinsfahrt, Hochzeit etc.)
Arbeiten Sie mit Checklisten, wenn Sie eine Gruppenreise inklusive Busanmietung planen.

Mit einer detaillierten Planung und präzisen Angaben erhalten Sie eine individuelle und passgenaue Offerte von den jeweiligen Busunternehmen.

Preise für die Busvermietung: Wie viel kostet es einen Bus in Leipzig zu mieten?

Kosten Busanmietung Leipzig
Die Preise der Busvermieter hängen von Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen ab.

Die Kosten für einen gemieteten Reisebus setzen sich aus mehreren Kostentreibern zusammen. In erster Linie beinhaltet der Preis für den Besteller die folgenden Kosten:

  • An-und Abfahrtskosten
  • Kosten für die Löhne der Busfahrer
  • Aufwendungen für die Bereitstellung des Busses
  • Größe des Reisebusses
  • Geleistete Kilometeranzahl
  • Dauer der Busanmietung

Bitte beachten Sie, dass der Preis der Busanmietung in Leipzig und anderswo auch die Kosten der Busfahrer für Verpflegung und Übernachtung beinhaltet, wenn Sie einen mehrtägigen Busausflug planen. Zudem kann es zu Zusatzkosten für Nachtfahrten kommen.

Wie sicher sind deutsche Reisebusse?

Sicherheit hat unter Busreisenden und Busunternehmen die höchste Priorität. Statistisch betrachtet liegt das Unfallrisiko mit Reisebusse am niedrigsten. Als Gründe für die hohe Sicherheit bei Omnibussen lassen sich die zunehmenden technischen und rechtlichen Sicherheitsstandards in der Bustouristik anführen. Moderne Reisebusse überzeugen mit Sicherheitssystemen wie Spurerkennung und Spurassistent, Notbrems-Assistent, Frühwarnsystem oder Abstands-Regel-Tempomat um einige Trends in der Bustechnik anzuführen

Zusätzlich werden die Busfahrer stetig weiter- und fortgebildet, um Buspassagiere sicher an ihr Ziel zu bringen. Hierbei werden regelmäßige Schulungen der Theorie sowie praktische Fahrsicherheitstrainings durchgeführt. Dennoch ist menschliches Versagen die Hauptunfallursache bei gemieteten Reisebussen. Als Gegenmaßnahmen werden zusätzlich zum Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) auch technische Raffinessen wie Müdigkeitsassistenten getestet, um bei nicht Streckenorientierten Lenkverhalten mit einem Warnsignal zu intervenieren und engmaschigen. 
Durch simple Ratschläge die eigene Sicherheit bei der gebuchten Busreise erhöhen:

  • Sicherheitsanweisungen des Busfahrers folgeleisten
  • Einhaltung der Gurtpflicht
  • Freihalten der Rettungswege im Reisebus
Durch das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz werden Busfahrer stetig weitergeschult.

Reisebus buchen in Leipzig: Ein Kurztrip durch die Stadt

Egal ob Sie mit dem Bus, dem Auto oder dem Zug anreisen –  in Leipzig gibt es vieles zu erleben. Unteranderem die zwischen den Jahren 1992 und 1995 komplett sanierte Alte Handelsbörse. Unweit diesem historischen Gebäude befindet sich der Naschmarkt. Der etwa 90 Meter lange Platz lädt zum Flanieren und entspannen ein. Auch das Völkerschlachtdenkmal zählt zum Pflichtbesuch in Leipzig und ist eines der berühmtesten Wahrzeichen in Europa. Das sogenannte „Völki“ wurde 1913 eingeweiht und soll an die Völkerschlacht im Leipziger Umland erinnern und ist besonders bei Nacht ein ganz besonderes Erlebnis.

Weitere Sehenswürdigkeiten im virtuellen Stadtrundgang durch Leipzig

Beliebte Busverbindungen und Busreiseziele ab Leipzig

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Durchschnittswert: 5,00 von 5)

Loading…