Kroatien ist seit Jahren ein beliebtes Touristenziel. Das Land an der Adria ist bekannt für seine schönen Strände, die Küsten und die vielen Inseln, die es seinen Besuchern bietet. Es wird auch für seine reiche Geschichte und Kultur geschätzt.

Busreisen-Kroatien
Busreisen nach Kroatien: Hier finden Sie Ihr geeignetes Busunternehmen.

Es gibt etliche Gründe, warum in den vergangenen Jahren Busreisen nach Kroatien so beliebt waren. Einer davon ist, dass es eine günstigere Alternative zu anderen Transportmitteln wie Flügen oder Zügen bietet. Ein weiterer Grund ist, dass es in Kroatien mehr als 60 ortsansässige Busunternehmer gibt, die unterschiedliche Routen, Preise und Reisedaueroptionen anbieten. Die große Konkurrenz sorgt damit dafür, dass die Preise für Fahrten im Land besonders günstig sind. Wer sich also nicht mit dem eigenen Auto auf den langen Weg machen möchte oder keine Lust auf einen Mietwagen hat, der findet wahrscheinlich mit Kroatien sein ideales Reiseland. Busreisen können zudem eine großartige Möglichkeit sein, Kroatien zu bereisen, da das Land kein flächdeckendes Bahnnetz hat. Damit Sie günstig, sicher sowie nachhaltig nach sowie zwischen den kroatischen Städten und Gemeinden in Kroatien reisen können, finden Sie unten aufgeführt eine Auswahl empfehlenswerter Buspartner.

Welches Busunternehmen fährt nach Kroatien?

Spezialist für Busreisen

Tiefstpreisgarantie

Erfahrene Bustouristik-Experten

5/5

Wie bucht man eine Busreise nach Kroatien?

Nachdem Sie sich für einen Busreiseanbieter und die dazugehörige Bustour nach Kroatien entschieden haben, können Sie Ihre Reise ganz bequem online buchen. Viele Anbieter bieten zusätzlich auch die Möglichkeit, telefonisch zu buchen. Sobald die Buchung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail oder SMS mit allen weiteren Informationen zu Ihrer Reise. Es lässt sich somit festhalten, dass Sie Ihre Busreise nach Kroatien in nur 4 einfachen Schritten buchen können:

Busreise Angebote durchforsten

Busreiseanbieter vergleichen

Busreise buchen

Busreise antreten

Wie lange reisen Sie mit dem Bus nach Kroatien?

Je nach Abfahrtsort- und Ankunftsort variiert selbstverständlich auch die Busreisedauer. Damit Sie eine bessere Einschätzung hinsichtlich der anstehenden Distanz und Dauer erhalten, finden Sie unten eine ortsgebunde Streckeninformation.

Abfahrtsort Ankunftsort Distanz Dauer*
München
Split
870 Kilometer
ca. 10 - 14 Stunden
Nürnberg
Pula
770 Kilometer
ca. 9 – 13 Stunden
Stuttgart
Rijeka
750 Kilometer
ca- 8 – 12 Stunden
Köln
Krk
1.140 Kilometer
ca.12 – 16 Stunden
Berlin
Zagreb
1.040 Kilometer
ca. 12 – 16 Stunden
Hamburg
Dubrovnik
1.890 Kilometer
ca. 21 – 25 Stunden

*Praxisnahe Indikation zur Orientierung. Die Dauer Ihrer Busfahrt kann in der Praxis abweichen.

Die besten Sehenswürdigkeiten während Ihrer Busreise nach Kroatien

Kroatien ist ein Land, das, wie bereits hervorgehoben, viel zu bieten hat. Es hat eine wunderschöne Natur, atemberaubende Küsten und beherbergt einige der beliebtesten Drehorte in Europa, wie die alten Winnetou-Klassiker oder in jüngster Vergangenheit Game of Thrones beweisen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die besten Sehenswürdigkeiten für eine Busreise nach Kroatien. Planen Sie Ihre Reise bedacht, informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten bei einer Busreise und nutzen Sie somit Ihre Tage im warmen Kroatien bestmöglich aus.

Sehenswurdikgeiten-mit-dem-Reisebus-in-Kroatien
Busreisende profitieren von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Ortschaften in Kroatien.

Die Plitvicer Seen sind eine Reihe von 16 Seen, die durch natürliche Wasserfälle miteinander verbunden sind. Die Region ist der bekannteste Nationalpark in Kroatien und eines der beliebtesten Touristenziele in Europa.
Die Plitvicer Seen sind berühmt für ihre natürliche Schönheit und idyllische Landschaft. Mehrere Seen sind von üppigen Wäldern und Bergen umgeben, was sie zu einem idealen Ort zum Wandern oder Kajakfahren macht. Die Seen selbst sind seit 1979 wegen ihrer natürlichen Schönheit und ihres erhaltenen Ökosystems als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Die Altstadt von Dubrovnik ist ein historischer, kultureller und einfach wunderschöner Ort. Es gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Altstadt ist mit Abstand das beliebteste Touristenziel in Kroatien. Die Stadt ist seit mehr als 2.000 Jahren bewohnt und eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Europas. Dubrovnik ist nicht nur für seine Schönheit bekannt, sondern auch für die Restaurants, erstklassigen Geschäfte und coolen Bars. 

Rovinj ist eine wunderschöne kroatische Küstenstadt mit einem malerischen Hafen und einer Fülle an natürlicher Schönheit. Die Stadt liegt an der Adria, was sie zum perfekten Ziel für alle macht, die sich entspannen und das Meer genießen möchten.
Rovinj liegt nicht nur an der Küste, sondern hat auch eine Reihe weiterer Besonderheiten, die es zu einem großartigen Ort für einen Besuch machen. Die Stadt liegt in der uralten Region Istrien, was bedeutet, dass Sie alle Vorteile des ländlichen Lebens genießen können, während Sie dennoch Zugang zu einigen Annehmlichkeiten der Großstadt wie Restaurants, Bars und Geschäften haben. Auch die Architektur in Rovinj ist erwähnenswert, da es viele alte Gebäude mit interessanten Geschichten gibt. Schließlich gibt es in Rovinj viele Aktivitäten für Menschen, die aktiv bleiben möchten, während sie im Urlaub sind, darunter Radfahren, Wandern, Angeln und Tauchen.

Poreč ist ebenfalls eine Stadt und Gemeinde in Istrien. Sie ist seit der Steinzeit bewohnt und wurde erstmals im Jahr 1265 schriftlich erwähnt. Die Stadt ist berühmt für ihre natürliche Schönheit, ihre Strände, ihre Geschichte, Kultur und ihr Essen.
Einige der Merkmale, die Poreč so besonders machen, sind seine Küsten, Kultur und Lage. Die Stadt ist von verschiedenen Arten von Wäldern umgeben, die sich perfekt zum Wandern oder Radfahren eignen. Es gibt auch viele historische Stätten zu erkunden, wie das römische Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert vor Christus. Viele Hotels stehen Ihnen als Reisender zur Auswahl, darunter moderne Häuser mit Spa-Behandlungen oder traditionellere Hotels mit rustikaler Atmosphäre.

Zadar hat eine Menge an Besonderheiten, die diesen Ort zu einem der lebenswertesten an der Adria machen. Die Meeresküste von Zadar bietet einen wunderschönen Blick auf Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge über der Adria. Die Küste ermöglicht mit ihren schönen Stränden das Schwimmen, Tauchen, Segeln und etliche andere Wassersportaktivitäten. Kulturell zeichnet sich die Stadt durch Feste wie „Das Fest des Hl. Donat“, das den Schutzpatron der Winzer feiert, „Das Fest der Hl. Anastasia“, das an den Schutzpatron der Seefahrer erinnert, und „Das Fest der Hl. Lucia“ aus.

Die Stadt Sibenik liegt in der Region Dalmatien. Es ist eine kleine, aber malerische Küstenstadt mit etwa 20.000 Einwohnern. Die Stadt ist bekannt für ihre reiche Geschichte und Kultur sowie für ihre natürliche Schönheit.

Was kostet eine Busreise nach Kroatien?

Was-kostet-eine-Busreise-nach-Kroatien
Der Preis für Ihre Busreise nach Kroatien hängt maßgeblich mit Ihren Wünschen und Anforderungen zusammen.

Die Kosten für Ihre Busreise nach Kroatien orientiert sich stets an Ihre individuellen Wünschen und Angaben. Planen Sie beispielsweise eine Tagesfahrt als Einzelperson oder eine 17-tägige Busrundreise inklusive Hotel und geführten Stadttouren? In beiden Fällen wird es zwangsläufig zu einem unterschiedlichen Preisgefüge kommen. Damit Sie einen Überblick der Preisfaktoren bei Ihrer Busreise erhalten, haben wir für Sie die primären Kostentreiber aufgeführt.

Was macht Kroatien als Urlaubsland so besonders?

Kroatien ist ein Land in Südosteuropa an der Adria. Es hat eine Küste am Mittelmeer und grenzt an die Nachbarstaaten Bosnien-Herzegowina, Serbien, Ungarn, Slowenien und Montenegro. Das Land ist für seine ausgezeichnete mediterrane Küche, de auf lokalen Zutaten erster Güte beruht, bekannt. Frischer Fisch und der lokale Wein, der nur selten ins Ausland exportiert wird, bleiben den meisten Besuchern des Landes im Gedächtnis.

Es gibt unzählig Städte mit mittelalterlicher Architektur in Kroatien, mit engen Gassen und charmanten Plätzen zu entdecken. Die Leute sind ausgesprochen freundlich und es gibt zumeist gutes Wetter zum Genießen. Kroatien hat auch eine reiche Geschichte, die durch Museen, Kulturzentren und Denkmäler erkundet werden kann.

Obwohl es sich bei Kroatien um ein flächenmäßig kleines Land mit nur vier Millionen Einwohnern handelt, bietet es touristische Möglichkeiten, bei denen die meisten größeren Ländern neidisch werden. Besonders hervorzuheben sind die natürlichen Besonderheiten des Landes, die über den europäischen Kontinent hinaus bekannt sind und damit immer mehr Reisende aus Übersee anlocken.

Busreisen-nach-kroatien
Kroatien überzeugt jährliche zahlreiche Busreisende mit Geschichte, Sonne und Meer.

Weitere Sehenswürdigkeiten im virtuellen Rundgang durch Kroatien

Das könnte Sie ebenfalls interessieren