Sie möchten einen Bus mieten in Nürnberg und sind auf der Suche nach einem geeigneten Busanbieter in Ihrer Nähe? Hier finden Sie eine Auswahl an empfehlenswerten Busunternehmen in Nürnberg sowie weiterführende Informationen zu Ihrer Busanmietung und Reisesicherheit

Bus mieten Nürnberg
Bus mieten in Nürnberg: Hier finden Sie Ihr geeignetes Busunternehmen.

In der kreisfreien Großstadt Nürnberg in Mittelfranken wohnen knapp 512.000 Einwohner, welche sich auf 7 verschiedene Stadtbezirke aufteilen. Die Stadt Nürnberg ist somit nach München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Die Auswahl an und zuverlässigen und günstigen Reisebusvermietern ist groß. Daher erhalten Sie im Folgenden einen Überblick an empfehlenswerten Buspartnern sowie Busvermietern in Nürnberg und Umgebung.

Busunternehmen in Nürnberg

Kostenlose Stornierung und Reservierung

Moderne Reisebusse und große Busflotte

Sofortpreisgarantie

5/5

Sofortpreisrechner mit Preisgarantie

Auswahl an Basis und Premium Bussen

Automatischer Angebotsvergleich

5/5

Bestpreisgarantie und europaweit tätig

Über 90-Jahre Erfahrung in Busreisen

Umfangreiche und moderne Busflotte

5/5

Angebotsvergleich von über 170 Partnern

Buspreisrechner

Gruppenreisen ab 10 Personen

5/5

Weitere lokale Busbetriebe in Nürnberg und Umgebung

Schmidt Reisen Omnibus-Unternehmen

In der Büg 28, 90453 Nürnberg

0911-632 429 8

office@schmidt-reisen.com

Omnibus Bruckdorfer

Bierweg 15B, 90411 Nürnberg

0911-521 608 0

info@bruckdorfer.de

So mieten Sie einen Bus in Nürnberg

Reisebusse in Nürnberg lassen sich grundsätzlich in nur vier einfachen Schritten buchen. 

Busanfrage stellen

Busangebote vergleichen

Busunternehmen auswählen

Busreise antreten

Doch bevor Sie Ihre Busreise ab Nürnberg antreten können, müssen Sie eine Busanfrage beim Busanbieter stellen. Diese ist in der Regel kostenfrei ohne jegliche Verbindlichkeiten verbunden. Damit Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis buchen, empfiehlt es sich verschiedene Busunternehmer zu kontakieren, um mehrere Angebote miteinander vergleichen zu können. Entscheiden Sie sich im Anschluss, für das für Sie ideale Busangebote und freuen Sie sich danach auf den anstehenden Gruppenausflug. 

Bus in Nürnberg anmieten: Das sollten Sie berücksichtigen

Je nach Busgröße können Busse ohne Fahrer und Busse mit Fahrer gemietet werden. Damit Sie Ihr individuelles Angebot erhalten, muss das jeweilige Busunternehmen folgendes von Ihnen wissen.

Das führen einer Reisegepäckliste kann Ihnen im Vorfeld Nerven und Zeit sparen.

Teilen Sie den Busdienstleistern mit, an welchen Tag Sie gerne einen Reisebus leihen möchten. 

Geben Sie an von welcher Adresse Sie Ihre Gruppenreise starten wollen und wohin Sie gerne gefahren werden möchten. Analog hierzu können Sie den Busunternehmen, bei einer möglichen Rückreise auch weitere Adressen übermitteln, sofern diese hierbei abweichen sollten.

Geben Sie an, ob Sie den Reisebus für eine einzelne Strecke benötigen, sprich lediglich eine Hinfahrt oder benötigen Sie einen Autobus sowohl für die Hin- und Rückfahrt.

Zudem sollten Sie angeben, wie viele Passagiere sich in Ihrer Reisegruppe befinden werden. Nur so kann der passende Bus für Sie zur Verfügung gestellt werden.

Zu guter Letzt ist es wichtig zu sagen, ob der Reisebus inklusive Buschauffeur Ihnen vor Ort zur Verfügung stehen sollen, oder nicht.

Optional können Sie noch Angaben zu Ihrem Anlass kommunizieren, wie beispielsweise Tagesfahrt, Klassenfahrt oder Vereinsfahrt. Durch ein detaillierte Busanfrage, kann der jeweilige Busunternehmer noch besser auf Ihre Wünsche und Anforderungen eingehen. Zusätzlich macht es Sinn sich eine Checkliste für Ihre Busfahrt zu erstellen, auf der Sie Ihre Organisation und Planung der Reise sowie eine Reisegepäckliste festhalten.

Wie kalkuliert sich der Preis für die Busanmietung in Nürnberg?

Bus mieten Nürnberg Kosten
Die Preise bei der Busausleihe berechnen sich aus mehreren Kostenfaktoren.

Die Preise beim Reisebus berechnen sich aus verschiedenen Komponenten. Hier finden Sie einen Überblick der größten Kostentreiber bei der Busanmietung:

  • Kosten für die An- und Abfahrt vom Betriebshofs des Busvermieters
  • Ausgaben für den Typus und die Größe des Busses
  • Lohn- und Arbeitskosten für die Busfahrer
  • Aufwendungen für die geleistesten Kilometer
  • Mietgebühr für die Dauer der Beanspruchung des Busses

Bitte beachten Sie, dass bei mehrtägigen Busreisen Zusatzkosten für die Unterbringung und kulinarische Versorgung der Busfahrer entfallen. Zudem kann es bei Nachtfahrten zu einem Kostenaufschlag kommen.

Bus mieten in Nürnberg: Sicherer von A nach B

Den neuesten Studien zu Folge ist es der Zeit nicht möglich ungefährlicher zu verreisen, als mit dem Bus. Die aktuellen Reisebusse sind mit einer Vielzahl an technischen Sicherheitssystemen ausgestattet. Die Technik reicht vom recht bekannten ABS bis hin zu verschleißfreien Zusatzbremsen sowie Spurassistenten. All diese Maßnahmen dienen der Unfallrisikoreduzierung. Zusätzlich zu den hohen technischen Raffinessen der Bushersteller kommen regelmäßige Hauptuntersuchungen der Busflotte durch den technischen Überwachsungsverein (TÜV).

Bussicherheit in Nürnberg
Der Reisebus ermöglicht einen sicheren und ökologischen Transport.

Zudem wird durch das Berufskraftfahrer Qualifikationsgesetz (BKrFQG) eine stetige Aus- und Weiterbildung der Busfahrer gewährleistet. In den regelmäßigen Schulungen werden Verkehrssicherheit im Straßenverkehr sowie wirtschaftliche und umweltfreundlichere Fahrweise gelehrt. Fahrsicherheit beginnt bei jedem einzelnen Fahrgast, durch simple Maßnahmen wie angurten oder das freihalten der Rettungswege lässt sich die Sicherheit zusätzlich erhöhen.

Busvermietung in Nürnberg: Ein Kurztrip durch die historische Altstadt

Die fränkische Stadt Nürnberg befindet sich im nördlichen Teil des Bundeslandes Bayern. Das Bild der Stadt versetzt die Bustouristen ein wenig ins Mittelalter. Als Wahrzeichen Nürnbergs gilt die historische Kaiserburg – ein absolutes Muss für jeden Besuch. Unweit der Nürnberger Burg befindet sich der Hauptmarkt. Der 5000 Quadratmeter große Platz lädt zum Lebensmitteleinkauf auf dem werktäglichen Wochenmarkt ein.  Im Zentrum der Altstadt zieht das Albrecht-Dürer-Haus jedes Jahr eine Vielzahl an Touristen nach Nürnberg. Die ehemalige Wohn- und Arbeitsstätte des Malers Albrecht Dürer gehört zum Pflichtprogramm für Busreisende in der fränkischen Metropole. Die imposante St. Lorenzkirche ist eine wahre Augenweite. Das gotische Bauwerk stellt eine faszinierenden Sehenswürdigkeiten in Nürnberg dar. Zudem beherbergt die Kirche eine der größten Orgeln weltweit. 

Weitere Sehenswürdigkeiten im virtuellen Stadtrundgang durch Nürnberg

Beliebte Gruppenreisen und Busverbindungen ab Nürnberg

Weitere Informationen zur Busanmietung mit Fahrer

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Durchschnittswert: 5,00 von 5)

Loading…