Startseite > Bushersteller

Hier finden Sie eine Auflistung der weltweiten Bushersteller und Busmarken sowie weiterführende Informationen zum jeweiligen Bushersteller, als auch den entsprechenden Verweis auf dessen Webseite. Des Weiteren finden Sie eine Statistik zu den weltweit führenden Busherstellern – gemessen an den verkauften Reisebussen. Sie erhalten einen vollumfänglichen Einblick über die Hersteller der Reis- und Omnibusse und können sich direkt über individuellen Neuheiten am Markt sowie in der Busmanufaktur auf der Internetseite des jeweiligen Herstellers informieren.

Bushersteller und Busmarken​

Ankai
Anhui Ankai Automobile Co., Ltd ist ein 1997 in China gegründetes Unternehmen zur Herstellung von Reise- und Linienbussen. Ankai ist einer größtens Hersteller von Elektrobussen in der Welt.  Weitere Information zum chinesischen Omnisbushersteller finden Sie hier.

Ashok Leyland
Das börsennotierter Unternehmen Ashok Leyland ist ein indischer Nutzfahrzeughersteller. Unter der Sparte Ashok Leyland stellt das 1948 gegründete Unternehmen Ihre Reise und Linienbusse her. Weitere Information zum Bushersteller aus Indien finden Sie hier.

Autosan
Der polnische Autobushersteller kann auf eine langjährige Betriebserfahrung zurückblicken. Das im 1832 gegründete Unternehmen begann 1926 erfolgreich mit der Herstellung von Omnibussen. Der Hauptsitz von Autosan befindet sich in Sanok.  Weiterführende Informationen zum Reisebushersteller aus Polen finden Sie hier.

Cobus Industries
Die ehemals Contrat GmbH, nun Cobus Industries GmbH wurde im Jahr 1978 gegründet. Das einst für den Flughafen Zürich in Betrieb genommene Unternehmen ist seit 1990 der Marktführer im Bereich der Flughafen-Vorfeldbusse. Weitere Informationen zum Autobushersteller finden Sie hier.

EvoBus
Die EvoBus GmbH wurde 1995 in Deutschland gegründet und stellt eine 100-prozentige Gesellschaft der Daimler AG dar. Der Omnibushersteller produziert somit unter den Markennamen Setra und Mercedes-Benz. Weiterführende Informationen zum deutschen Nutzfahrzeughersteller finden Sie hier.

Iveco Bus
Der Hersteller von Reisebussen aus Europa lässt sich dem niederländischen CNH Industrial Konzern
zu ordnen. Iveco Bus ist die Nachfolge des ehemaligen Joint-Venture Irisbus. Der führende Hersteller für Omnibusse in Europa ist ein Spezialist für die Produktion von Oberleitungsbussen und Spurbussen. Weiter Informationen zum Hersteller finden Sie hier.

Irizar
Der von José Antonio 1889 gegründete Reise-und Stadtbushersteller leistete wahre Pionierarbeit in der Personenbeförderung. Der spanische Nutzfahrzeughersteller ist der zweitgrößte Marktführer Europas. Weiterführende Informationen zum Bushersteller aus Spanien finden Sie hier.

King Long
Der Omnibushersteller sowie Stadtbushersteller aus China wurde 1988 gegründet und gehört zu den Größten Fahrzeugbauern der Welt. Die Besonderheit der Xiamen King Long United Automotive Industry Company Ltd liegt darin, dass der Konzern der erste chinessische Nutzfahrzeughersteller ist, dem der Markteintritt in Europa erfolgreich gelungen ist. Weiter Informationen und Auskünfte zum Fahrzeugbauer aus China finden Sie hier.

Kutsentis
Das im Jahr 1948 gegründete Busunternehmen besitzt ihre Expertise bei Herstellung von Kleinbussen sowie in der Modifizierung von Überlandbusen und Reisebussen. Weitere Neuigkeiten zum Bushersteller aus Österreich finden Sie hier.

MAN Truck & Bus AG
Das börsennotierte Unternehmen für Fahrzeug- und Maschinenbau wurde 1758 in Deutschland gegründet. Die Nutzfahrzeuge werden unter der MAN Truck & Bus AG hergestellt. MAN ist einer der weltweit führenden Anbieter von Reisebussen und Stadtbussen. Weitere Informationen zum deutschen Omnibushersteller finden Sie hier.

Marcopolo
Die Marcopolo S.A wurde im Jahr 1949 gegründet führende Hersteller von Bussen in Südamerika. Der brasilianische Markführer ist speziell für die Herstellung seines Doppeldecker Busses Marcopolo Paradiso 1800 DD bekannt.  Weitere Auskünfte zum Omnibushersteller aus Brasilien finden Sie hier.

Mercedes-Benz
Die Omnibusse und Reisebussen werden unter dem Markennamen Mercedes-Benz werden von der EvoBus GmbH produziert. Der weltweit erste Omnisbus stellte Carl Benz im Jahr 1895 her. Weitere Zahlen und Fakten zum Unternehmen finden Sie hier.

Neoplan
Die Reisebus-Marke Neoplan nach Übernahme zur MAN Truck & Bus AG. Das ursprünglich unter dem Firmennamen Gottlob Auwärter GmbH & Co. KG gegründete Unternehmen stellt seit 1935 Omnibusse her. Weitere Informationen zu Neoplan finden Sie hier.

Noge SL
Der spanische Omnibushersteller ist bekannt und berühmt für den optisch auffallend gestalteten Hochdeckerbus – Titanium. Zu Beginn lag der Gründer Miquel Genabat Puig seinen Fokus allerdings auf die Produktion von Stadtbussen. Seit 1978 stellt Noge SL auch Reisebusse und Luxusbusse her und bildet einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für Spanien dar. Weiter Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Scania AB
Der schwedische börsennotierte Hersteller von Nutzfahrzeugen, Schiffsmotoren, Industriemotoren, als auch Bussen fand seine Anfänge im Jahr 1900. Scania AB ist weltweit das gewinnbringendste Unternehmen für die Herstellung von Nutzfahrzeugen. Weitere Zahlen und Fakten zum Betrieb finden Sie hier.

Setra
Die Busmarke Setra gehört zur Daimler AG. Die ehemals eigenständige Marke Kässbohrer Fahrzeugwerke, liesen Ihre Busse unter dem Namen Kässbohrer Setra herstellen. Aufgrund einer ökonomischen Schieflage kam es zum Verkauf der Firma an die Daimler AG.  Die Bezeichnung Setra lässt sich aus der Bedeutung „SElbstTRAgend“ ableiten. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Sitcar
Der Bushersteller aus Italien wurde in den frühen 1970er Jahre gegründet. Bis heute ist der Bereich Forschung und Entwicklung ein essentieller Bestandteil in der Unternehmensführung. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Solaris Bus & Coach
Die polnische Aktiengesellschaft Solaris Bus & Coach AG ist ein Hersteller für Straßenbahnen und Omnibussen. Der Hauptsitz des Busherstellers befindet sich in Bolechowo-Osiedle und gilt als Pionier für die Produktion beim Bau elektronisch betriebener Busse. Weiteführende Informationen zur Firma finden Sie hier

Tata Motors
Das indische Unternehmen ist der größte Automobilhersteller in Indien. Die Aktiengesellschaft mit Sitz in Mumbai begann mit der Herstellung von Lokomotiven. Mit zunehmender Zeit vergrößerte sich die Produktionspalette. Mittlerweile stellt der indische Konzern PKW und Geländewagen, Konzeptfahrzeuge, Transporter und LKW, Militärfahrzeuge und Druckluftfahrzeuge her. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Temsa
Temsa Global ist ein im Jahr 1968 gegründetes Unternehmen für die Herstellung von Bussen und zählt zu den größten unabhängigen Busherstellern des Landes. Als Flaggschiff der Firma gilt der Luxusbus Diamond. Weitere Informationen und Zahlen zum Unternehmen finden Sie hier.

Van Hool
Der belgische Fahrzeugbauer Van Hool stellt Stadtbusse, Oberleitungsbusse, Reisebusse, Fahrgestelle und Tankcontainer her. Seinen Ursprung fand die Firma im Jahr 1947 als Familienunternehmen. Weitere Informationen zum Bushersteller aus Belgien finden Sie hier.

VDL Groep
Der Industriekonzern aus den Niederlanden ist ein Familienunternehmen und wurde 1953 gegründet. Der niederländische Konzern ist bekannt für die Herstellung von Omnibussen, allerdings ist der Konzern unter anderem auch in den Bereichen Maschinenbau, Anlagebau, Kunststoffverarbeitung und Modelbau vertreten. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Volvo
Die schwedische Aktiengesellschaft Volvo Group ist Verkehrstechnikhersteller und Nutzfahrzeughersteller. Das im Jahr 1927 gegründete Unternehmen ist mit der Sparte Volvo Busses der zweitgrößte Produzent von Busfahrgestellen und Komplettbussen auf der Welt. Weitere Zahlen und Fakten zum Unternehmen finden Sie hier.

Yutong
Die chinesische Aktiengesellschaft Zhengzhou Yutong Group Co., Ltd.  Ist der größte Bushersteller auf der Welt. Ursprünglich wurde das Unternehmen für die Reparatur von Bussen im Jahr 1963 in Zhengzhou gegründet, woraus im Jahr 1993 der Fahrzeugbauer Zhengzhou Yutong Bus Co., Ltd. Entstand. Yutong zählt zu den Vorreitern bei der Herstellung von umweltfreundlichen Bussen. Weitere Informationen zum Bushersteller aus China finden Sie hier.

Welche Bushersteller und Busmarken verkaufen die meisten Busse auf der Welt?

Yutong
47500
King Long
34000
Daimler
32000
Tata Motors
22000
Ashok Leyland
21000
MAN
18000
Marcopolo
17000
Volvo
13000
Ankai
9500
Scania
6500

Quelle (Stand 2017): Buses – Global Market Trend“ der SCI Verkehr GmbH

Im Jahr 2012 führten zwei Bushersteller aus China die Rangliste an. Yutong verkaufte in diesem Jahr 47.474 Busse weltweit und belegt so Platz 1. Auf Platz 2 befindet sich der ebenfalls chinesische Konkurrent King Long mit einer Absatzzahl von 33.924 Fahrzeugen. Auf Platz 3 befindet sich der deutsche Hersteller Daimler mit 32.088 verkauften Bussen. In der Liste der 10 weltweit größten Bushersteller belegen die indischen Hersteller Tata Motors und Ashok Leyland Platz 4 und Platz 5. Der 6. Platz geht an das deutsche Unternehmen MAN worauf Marcopolo mit Platz 7 und Volvo mit Platz 8 folgen. Auf Platz 9 landet Ankai. Schlusslicht und somit Platz 10 ist Scania.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Durchschnittswert: 5,00 von 5)

Loading…