Sie sind auf der Suche nach einem Busunternehmen in der Schweiz? Hier finden Sie eine Auswahl an empfehlenswerten Reisebusunternehmen in der wunderschönen Schweiz.

Busunternehmen-Schweiz
Busunternehmen in der Schweiz: Hier finden Sie Ihren passenden Busbetrieb.

Die Schweiz bietet eine Vielzahl an Ausflugsziele für Ihre anstehende Busfahrt. Durch die große Auswahl an Schweizer-Busunternehmen, lassen sich Busse für Hochzeiten, Vereinsfahrten, Betriebsausflüge, Klassenfahrten, Messetransfer oder private Gruppenreisen anfragen. Damit Sie bequem und einfach Ihr Busunternehmen auswählen können, erhalten Sie unten aufgeführt eine Liste an empfehlenswerte Busunternehmer in der Schweiz.

Busunternehmen in der Schweiz

Kostenlose Stornierung und Reservierung

Moderne Reisebusse und große Busflotte

Sofortpreisgarantie

5/5

Bestpreisgarantie und europaweit tätig

Über 90-Jahre Erfahrung in Busreisen

Umfangreiche und moderne Busflotte

5/5

Wie können Sie ein Busanfrage bei einem Busunternehmen in der Schweiz stellen?

Es spielt keine Rolle, ob Sie bei einem Busunternehmen in der Schweiz, Österreich oder Deutschland einen Bus anfragen. Die Busanfrage erfolgt in der Regel in nur 4 einfachen Schritten.

Busanfrage stellen

Busangebote vergleichen

Busunternehmen auswählen

Busreise antreten

Bevor Sie mit Ihrer Reisegruppe die Schweizer Alpen und Ortschaften erkunden können, müssen Sie zunächst eine Busanfrage stellen. Diese ist grundsätzlich kostenfrei und unverbindlich. Bei Ihrer Busanfragen übermitteln Sie dem Busbetrieb neben Ihren Kontakt auch Informationen zu Ihrer Busreise (Abfahrtsort, Reiseziel, Reiseart, Reisebeginn, Rückreise, Personenanzahl, Zusatzinformationen). Im Anschluss an Ihre Angaben erstellt der ausgewählte Busunternehmer aus der Schweiz Ihr individuelles Busangebot. Damit Sie die für Sie beste Busdienstleistung erhalten, sollten Sie verschiedene Busbetriebe kontaktieren und die erhaltenen Angebote miteinander vergleichen. Hier können neben preislichen Abweichungen auch Unterschiede in der Komfortstufe des Busses sowie in weiteren Zusatzleistungen liegen. Entspricht eines der Busofferten Ihrem Reisebudget und Anforderungen, so können Sie Ihren gewünschten Reisebus zunächst informell reservieren. Dies erfolgt in der Regel über das Telefon oder via. E-Mail. Sofern nicht mit dem Busbetrieb anders vereinbart, wird Ihr Bus erst mit Eingang des Buchungsauftrags verbindlich gebucht.

Wie kalkulieren Schweizer Reisebusunternehmen die Preise für die Busvermietung?

Die Kostenkalkulation bei der Busvermietung in der Schweiz variiert von Busbetrieb zu Busbetrieb. Aus diesem Grund lässt sich die Frage; was kostet es einen Bus zu mieten nur sehr schwierig pauschal beantworten. Um besser zu verstehen, wodurch Ihr persönliches Busangebot maßgeblich beeinflusst wird, erhalten Sie unten aufgeführt einen Überblick der primären Kostentreibern für Ihren Mietbus.

Wie-kalkulieren-Reisebusunternehmen-in-der-Schweiz-die-Preise-für-die-Busvermietung
Busunternehmen aus der Schweiz kalkulieren die Kosten der Busvermietung grundsätzlich individuell.

Es lässt sich sagen, dass sich die Preise der Busunternehmer in der Schweiz immer sowohl aus Ihren direkten Busreisekosten, als auch aus indirekten Unternehmenskosten zusammensetzen.

Wie finden Sie Ihr passendes Busunternehmen in der Schweiz?

Die große Zahl an Busbetrieben in der Schweiz garantiert zum einen, dass Sie in jedem Fall ein Busunternehmen finden werden, welches Sie und Ihre Reisegruppe an die gewünschten Destinationen befördert. Andererseits haben Sie nun aber auch die Qual der Wahl, denn es fällt häufig schwierig, sich aus der Menge heraus für den richtigen Busanbieter zu entscheiden. Bei der Auswahl des passenden Busvermieters, empfiehlt es sich Ihre Recherche im Internet zu starten. Auch empfehlen wir bei Freunden, Bekannten und in der Familie nachzufragen. Ebenso erhalten Sie beim RDA weiterführende Informationen zum jeweiligen Busunternehmer aus Schweiz. Auch die Webseite des Busvermieters kann Rückschlüsse auf die Modernität und Dienstleistung des Busunternehmens geben. Nutzen Sie auch die Möglichkeit sich vor Ort vom Busunternehmer zu überzeugen und besuchen Sie den Betriebshof, oder ein zugängliches Büro. Achten Sie auch darauf, dass der Busanbieter Sie zu Fragen bezüglich anfallender Kosten ausführlich informiert und aufklärt. Lassen Sie sich auch nicht unter Druck setzen. Denn Busunternehmen haben ein großes Interesse Sie als dauerhaften Kunden zu gewinnen.

So unterstützen Sie Busunternehmer aus der Schweiz bei Ihrer Busreise

Beratung-Busvermieter-aus-der-schweiz
Busreisende profitieren von der Berufserfahrung der Busbetriebe.

Der Reisebus steht für Reisesicherheit und Umweltfreundlichkeit. Damit Ihre Gruppenreise reibungslos und sorgenfrei durchgeführt wird, gilt es einiges zu beachten. Die ortsansässigen Reisebusunternehmen unterstützen Sie bei der Organisation sowie Ablauf der Busfahrt, der Auswahl der richtigen Busgröße sowie bei der Abwicklung von möglichen Maut- und Tunnelgebühren. Darüber hinaus besitzen die Schweizer Busunternehmer ausgeprägte Kenntnisse in der Streckenplanung und Einhaltung von möglichen Ruhepausen der Busfahrer. Lassen Sie sich ausführlich von Ihrem favorisierten Busunternehmen beraten. Diese nehmen sich gerne die Zeit für Ihre Fragen. Die Busunternehmer beraten grundsätzlich kostenfrei und kundenorientiert zu anstehenden Busreisen.

Bus mit Chauffeur mieten in Zürich, Basel oder Genf

Das Mieten eines Busses mit Fahrer in Zürich, Basel oder Genf ist ein sicherer und komfortabler Weg in der Schweiz chauffiert zu werden. Unten aufgeführt finden Sie daher eine Auflistung an Vorteilen, wie Sie bei Ihrem Busausflug von einem erfahrenen Buschauffeur profitieren.

Wann ist der beste Zeitpunkt einen Bus in der Schweiz zu mieten?

Es ist egal, ob Sie einen Standardbus mit 40 Personen, oder einen Kleinbus mit 15 Personen in der Schweiz buchen möchten. Prinzipiell liegt der ideale Zeitpunkt für die Reisebusanmietung bei 8-14 Wochen vor Busreiseantritt. Vereinzelt kommt es vor, dass sich auch spontane Busanfragen als nur unwesentlich teurer herausstellen. Generell lässt sich sagen, dass die günstigste Buchungszeit von Strecke zu Strecke sehr verschieden ist. Achten Sie daher auf Ihr Buchungsdatum. Speziell zum Schuljahresende kann es zu Kapazitätsengpässen bei den Reisebusanbietern kommen. Es empfiehlt sich, dass Sie die Sitzplatzkapazität Ihres Busses maximal ausnutzen. So müssen Sie nicht unnötig für unbesetzte Sitzplätze bezahlen und der Preis des Busreisenden wird günstiger.

Wie viele Busunternehmen gibt es in der Schweiz?

Mit rund 8.5 Millionen Menschen stellt die Schweiz einer bevölkerungsarmes Land in Europa dar. Die Auswahl an Busbetrieben ist allerdings vergleichsweiße groß. Der Verband der privaten Schweizerischen Postautounternehmer (PU) und Unternehmen im öffentlichen Busverkehr (BUS CH) weißt knapp 120 Mitgliederfirmen in seinen Reihen auf.  

Beliebte Busreiseziele für Busunternehmer aus Schweiz

Die Schweiz ist bekannt für seine Alpen, die grünen Landschaften, den guten Käsen, die Luxus Uhren und das weltberühmte Schweizer-Taschenmesser. Mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten kommen jährlich zahlreiche Touristen in die Schweiz. Beliebte Reiseziele sind der Zürichersee in der Hauptstadt Zürich, die Mittlere Brücke in Basel, St. Peters Kathedrale in Genf, Zytglogge in Bern, die Kathedrale Notre-Dame in Lausanne, Löwendenkmal in Luzerns sowie die Fürstabtei in St. Gallen. Eine Busreise nach und in die Schweiz bietet Abwechslung und ist definitiv lohnenswert. Die durch Schweiz verlaufende Rhone lädt in der Region zu Schiffsfahrten für private Anlässe und Firmenevents ein. Mit seinen zahlreichen Wanderwegen, den traumhaften Landschaften und den dazugehörigen kleinen Städtchen rundet der Risoux die Vielseitigkeit der Schweiz ab.

Busvermietung in der Schweiz: Im virtuellen Rundgang durch die Schweiz

Das könnte Sie ebenfalls interessieren